Rate this post

Steckbrief ✒

Peter Pan sucht ein Zuhause auf Pflegestelle im Hochsauerlandkreis

Peter Pan ist  geboren am 27.04.2016. Der kleine Mann wurde zusammen mit seinen Brüdern gefunden.

Er ist sehr verspielt und sportlich. Verträglich mit anderen Hunden. Wir können uns Peter Pan sehr gut in einer Familie mit Kindern vorstellen

Update 01.07.2017

Peter Pan hat riesige Fortschritte gemacht, er lebt mittlerweile komplett mit im Haus so dass er auch alle alltäglichen Haushaltsgeräusche etc kennengelernt hat, jetzt fehlen nur noch die passenden Menschen 🙂

 

Update 01.04.2017

Seine Pflegemama berichtet:

Geboren April 2016, ursprünglich aus Rumänien. Peter Pan landete mit seinen Geschwistern in einem rumänischen Tierheim wo er auch die ersten Monate seines Lebens verbracht hat. Peter Pan ist nun seit knapp 4 Wochen in Deutschland.

Anfangs war er sehr gestresst, die ganzen neuen Eindrücke, der Transport, neue Menschen, Hunde usw. haben ihm zu schaffen gemacht. Mittlerweile hat er sich aber gut erholt und entwickelt sich jeden Tag etwas mehr. Mittlerweile spielt er auch mit seinen Hundekollegen und hat seine Vorliebe für Hundespielzeug entdeckt, mit diesem kann er auch stundenlang alleine durch den Garten flitzen und freut sich seines Lebens.

Auch Wasser hat er für sich entdeckt und liebt es im Teich zu plantschen. Er ist stubenrein, bleibt auch (momentan mit 2.Hund) mal ein wenig alleine, anfangs weint er noch etwas, was aber immer besser wird und mit etwas Routine und Eingewöhnung sicher kein Problem sein wird. Peter Pan ist ein unsicherer Hund , er ist kein Angsthund, aber sehr unterwürfig mit Menschen und möchte einfach nur alles richtig machen.

Er kann sich stundelang streicheln und schmusen lassen. Schnelle Bewegungen oder Gegenstände in der Hand verunsichern ihn noch, aber auch das wird immer besser. Er hat einen so tollen und treuen Charakter dass er mit seinen Menschen sicher durch Dick und Dünn gehen wird, Voraussetzung ist seine Menschen sind ausgeglichen und verfügen über das nötige Feingefühl ihm Sicherheit zu geben.

Ein souveräner Zweithund wäre sicher toll. Um ihm die besten Voraussetzungen zu bieten wäre eine ländliche Gegend ideal, ein eingezäunter Garten wo er ganz unbedarft toben kann wäre natürlich ein Traum. Kinder sollten auf jeden Fall schon älter sein da er sich bei zu viel Unruhe sehr schnell zurück zieht. Also wer möchte unsern Peter Pan kennenlernen und einen Freund für’s Leben gewinnen? Peter Pan ist auf der Pfotenranch in 57392 Schmallenberg

Zum Interessentenbogen

 

 

 

 

 

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Comments are closed.

Post Navigation