Steckbrief ✒

Opal sucht ein Zuhause

Name: Opal
Geschlecht: weiblich
Rasse:
Größe:  40 cm
Gewicht:
Geb.: 06. Dezember 2012
Gechipt: ja
Geimpft: ja
Entwurmt: ja
Kastriert: ja
Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen:
Verträglich mit Kinder:
EU-Ausweis ja
Aufenthaltsort: ANU Rumänien

Zum Interessentenbogen

Opal würde zusammen mit Onix und 8 weiteren Welpen und deren Müttern im Januar 2013 gesichert. Sie befanden sich in der Nähe einer stark befahrenen Straße, das Risiko wollte ANU nicht eingehen. Opal ist genau wie Onix bei ANU groß geworden. Sie ist eine kleine Hündin von gerade mal 40cm. Aber für Opal ist das Leben in ANUs Kennels nur eines und zwar Stress. Sie hat sich so zurückgezogen, nicht einmal die Bekannten Pfleger und Pflegerinnen lässt sie an sich heran. Im Kennel selbst zeigt sie sich frustriert, wenn die anderen Hunde draußen sind.

Sobald sie draußen ist, wendet sich das Blatt, sie ist wie ein anderer Hund. Sie ist sehr freundlich und spielt mit den anderen, sie zeigt sich offen, allerdings auch da nur gegenüber anderen Hunden. Auch geht sie gerne in andere Kennels, die Hunde besuchen, ihr ist egal ob Rüde oder Hündin. Natürlich fragen wir uns, hat Opal überhaupt noch eine Chance adoptiert zu werden ? Wenn es wirklich da draußen jemand gibt, der ihr eine Chance geben möchte, sollte vorallem Hundeerfahrung mitbringen und davon nicht zu wenig. Jede Menge Geduld, Zeit und Liebe sollte ebenfalls selbstverständlich sein. Ansonsten freut sich Opal über jede noch so kleine Patenschaft, damit wir sie weiterhin so versorgen können, wie sie es braucht. Opal ist am 06. Dezember 2012 geboren. Sie ist geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert und mit EU-Pass ausgestattet.

Abgabe durch Animals new life e.V. nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzgebühr und Vertrag.

 

Comments are closed.

Post Navigation